Zwei Jahre lang war die Erzählung “Der stillste Tag im Jahr” vergriffen. Nun erscheint im Bornhofen Verlag eine komplett überarbeitete Neuauflage des Titels. Das neue Cover wurde von der Groß-Gerauer Künstlerin Christine-Katharina Krämer exklusiv für das Buch entworfen. Der Text wurde um ein Nachwort des Autors und ein Begleitwort von Anke Creachcadec, der Projektkoordinatorin des “Bündnis gegen Depression im Kreis Groß-Gerau”, erweitert. Das Buch ist im Juli/August 2018 über den Buchhandel erhältlich.

“Ich kann die vorliegende Erzählung rundum empfehlen für alle, die sich für das Thema Depression interessieren oder die damit selbst oder im Umfeld zu tun haben. Sie schafft es, tiefes Verständnis für die Erkrankung und die Nöte der Betroffenen und ihrer Angehörigen aufzuzeigen.”
Anke Creachcadec, Bündnis gegen Depression im Kreis Groß-Gerau